Mittwoch, 24. Oktober 2012

Weihnachts-Inchies

Was macht man (oder eher Frau) mit den ganzen Papierresten???
Genau, eine Karte mit ganz vielen Kleinteilen drauf. Ich musste heute meinen Basteltisch aufräumen weil ich keinen Platz mehr hatte zum werkeln. Dabei habe ich die ganzen Papierreste sortiert und gleich verarbeitet zu dieser Karte.......also, aufräumen erst mal wieder bei Seite geschoben.
Aber meine Oma sagte immer "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben".....nach der Devise habe ich dann heute gehandelt..*gg*




Heute sind dann mal wieder alle "Zutaten" von Stampin Up!
Cardstock: Savanne, Petrol, Espresso, Baiblau & Vanille Pur
Designpapier: Festival der Vielfalt (Herbst/Winter Mini) S.20
Stempel: Scentsational Season S. 16 (H/W Mini), Wunderbare Weihnachtsgrüße S.15 &  Perfekte             Pärchen    S.134 ( beide Hauptkatalog)
Stanzer: Briefmarkenstanzer S.182 (HK)

Kommentare:

  1. hi Süße, die Karte ist dir mal wieder total gelungen. Es passt wieder alles zusammen. Mach weiter so. Hab dich lieb. Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    Wow, die Karte ist genial geworden. Gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    die Karte ist echt der schön geworden...tolle Ideen hast du !
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne "Resteverwertung" einn truamhaftes Werk... vielen lieben Dank für diese tolle Inspiration!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja

Andere Beitäge