Montag, 17. Juni 2013

Anleitung für die Teelichtkarten

Wie versprochen habe ich heute für euch die Anleitung für die Teelichtkarten.
Das ist meine Skizze, daher ohne viel Erklärung.



Ihr benötigt zwei Stücke Cardstock in den angegebenen Maßen.
Falten wie nebenstehend beschrieben, vor dem zusammen kleben der Schachtel wird mit einem Spelli eurer Wahl ein "Guckloch" gestanzt.
Dann ein Stück Folie passend zuschneiden und mit doppelseitigem Klebeband festkleben.
Wichtig: die untere Lasche ankleben. Die obere bleibt zum Befüllen auf.

Alle Flächen mit Designerpapier bekleben, zuletzt die Schachtel in die Karte kleben.
Als Verschluß habe ich die Two Tag Stanze benutzt, ihr könnt aber auch einen Streifen Cardstock nehmen.
Wenn ihr Magnete zum verschließen benutzen möchtet, klebt sie unter das Designpapier auf dem Cover der Karte. Den Gegenmagneten einfach auf das Tag kleben.

Nun noch nach euren Vorstellungen dekorieren.
Ich hoffe es ist alles verständlich?? Sonst schreibt mir eine Email und ich helfe euch weiter.

Seid doch so lieb und verlinkt zu meiner Anleitung wenn ihr die Karte nachwerkelt. Danke!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja

Andere Beitäge