Samstag, 7. Dezember 2013

AKT No.7

Hallo ihr Lieben!
Hier kommt das 7. Türchen,  ein bisschen spät, aber ich öffne es noch.
Ich mag diese Stangen Giottos ziemlich gerne und als ich  mir eine mit nach oben an meinen Basteltisch genommen habe,  (eigentlich wollte ich diese kleinen Dinger zu einem Becher Tee vernichten), habe ich mir überlegt das man dafür doch bestimmt auch eine Schachtel werkeln kann.

Die ersten zwei Versuche sind im Müll gelandet, aber dann hatte ich einen brauchbaren Prototypen.
Tadaaaa, das ist er, bzw. das sind sie:





So, wir sind vom Weihnachtsshopping zurück.
Leider nicht so erfolgreich wie erhofft.
Der Weihnachtsmarkt war ziemlich klein und es hat den ganzen Tag so fies genieselt.
Ständig hatte man soooo kalte Beine weil die Hosen feucht wurden.
Aber bis Weihnachten sind es ja noch ein paar Tage.
Also ich hätte jetzt nichts gegen ein bisschen Frost und Sonnenschein!!


Wir schmeissen jetzt den Kamin an, trinken einen heissen Kaffee und werden es uns schön gemütlich machen.
Ich wünsche euch einen schönen, heimeligen Abend.

Kommentare:

  1. Eine gute Idee mit der Verpackung und sieht auch richtig klasse aus, sehr geschmacksvoll!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tanja,

    deine Schachteln gefallen mir sehr und du hast sie so schön verziert mit der hübschen Ilex-Ranke und den kleinen Glöckchen; total süß!
    Wir waren gestern auch in der Wilhelmshavener Stadt und mussten noch was umtauschen und waren natürlich auch auf dem Weihnachtsmarkt, damit Lena auch ihren Spaß hat :) Ja, leider hat es geregnet und es hat nicht so viel Freude bereitet und da mein Mann unbedingt Fussball gucken musste, waren wir schon früh zurück. Na zumindest haben wir uns noch einen Kinderpunsch in einer beheizten Hütte gegönnt und waren auch froh, als wir zu Hause waren, wo ich mich dann auch gleich wieder aufwärmen musste.
    Dann drücke ich dir die Daumen, dass du bald alles zusammen hast und nicht noch in Stress gerätst!
    Mach dir noch einen schönen kuscheligen Abend!

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja