Mittwoch, 5. Februar 2014

Kleine Aufmerksamkeiten mit kurzer Anleitung

...oder auch kleine Goddies für meine Sammelbesteller.
Das schöne Designerpapier ist aus der SAB.
So tolle Farben, es macht richtig Spaß das zu verarbeiten.

Für die Schachteln habe ich mein Envelope Punch-Board endlich mal zum Einsatz kommen lassen.
Ein super Brett mit vielen Möglichkeiten zu einem absolut klasse Preis.


Verpackt habe ich mal wieder etwas Nervennahrung in Form von Mini-Hanutas.

Möchtet ihr eine kurze Anleitung dazu??
Hier die Maße:
Designerpapier in der Größe 13 x 13 cm
Die 1. Stanzung und Falzlinie macht ihr bei 4,9 cm,
die 2. Stanzung und Falzlinie bei 7,7 cm.
Dann das Papier drehen,  an den anderen drei Seiten mit der Falz an der Nase anlegen und dementsprechend stanzen und falzen.
Zuletzt die Laschen einschneiden und die Schachtel zusammen kleben.

Eines dieser  kleinen Dinger  bekommt jede, die an meiner Sammelbestellung teilgenommen hat.
Ich hoffe meine Kundinnen freuen sich ein wenig über den kleinen Frühlingsgruß.

Zu guter Letzt möchte ich heute noch eine neue Leserin begrüßen.
Hallo Claudia, ich freue mich  das Du meinem Blog jetzt folgst!!

1 Kommentar:

  1. Wow, die sehen total klasse aus, zauberhafte Verpackungen in schöne fröhlichen Farben!
    Da werden sich deine Kunden sicherlich sehr freuen.
    Danke für die tolle Anleitung, muss ich gleich mal abspeichern,denn mein Punchboard ist anch wie vor unbenutzt^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja

Andere Beitäge