Donnerstag, 24. April 2014

...noch eine Auftragskarte zur Konfirmation

Gewünscht war eine Karte mit Namen und Geldfach.
Farbwünsche: keine, irgendwas schönes....und da mir die Karte aus dem letzten Post so gut gefiel und ich noch jede Menge Reste davon auf meinem Basteltisch liegen hatte, habe ich einfach eine ähnliche Karte davon gemacht.



Hier noch einmal etwas näher

den Innenteil der Karte habe ich so gestaltet.
Der Umschlag dient als Geldfach.

Ich hoffe der Auftaggeberin gefällt die Karte.

Aber bei all den Konfirmationsaufträgen ist mir aufgefallen:
Ich kann doch Konfirmation *zwinker*

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja,

    eine wirklich sehr schöne und edle Karte hast du da gezaubert! Die kleinen Röschen und Blümchen sehen traumhaft aus und das schön bedruckte Label ist auch ganz wundervoll!
    Vor Ostern hatte ich kurzfristig auch eine Bestellung von Kommunionskarten und passenden Menükarten (weswegen ich auch nicht mehr zum Posten kam) und nun soll ich für eine Freundin auch eine Konfirmationskarte machen. Überlege schon die ganze Zeit, ob ich auch diesen kleinen Umschlag für Geld rein setzen soll oder welche andere Variante am Besten ist. Deine Variante sieht ganz toll aus. Vielleicht mach ich es auch so mit dem Umschlag; mal gucken.
    Danke für deine Inspiration :)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja!
    Deine Ideen zur Konfirmation sind echt toll. Ich habe keinen Zweifel daran, dass du "Konfirmation kannst"!!! :-)
    Die Farbkombi echt sehr schön. So zart und edel. Toll!
    Liebe Grüße Ute!

    AntwortenLöschen
  3. Schaut traumhaft schön aus, ein ganz wundervolles Kärtchen!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja