Dienstag, 25. November 2014

Ein Lichtlein für die dunkle Jahreszeit

Neulich hatte ich meine Mädels mal wieder zum Workshop da.
Schön war`s!!!
Mitlerweile sind wir eine feste Runde und wie ich finde, eine tolle Truppe.
Neben ganz viel quatschen &  Kaffee trinken haben wir
 verschiedene Techniken des Embossings getestet.

Das erste Projekt war ein Lichtlein für die dunkle Jahreszeit.
Dazu haben wir die Zierschachtel benutzt.
Das stabile Transparentpapier ist hierfür ideal, schön fest und lässt sich super embossen.
Ein LED-Teelicht in die Schachtel kleben und schon hat man ein schönes, edles Lichtlein.


Bestempelt haben wir es mit dem kleinen Stern aus dem Set "Zauber der Weihnacht".
Ein paar Glitzersternchen dran und fertig.

Sterne gehen doch irgendwie immer, oder??
Und da nicht speziell für Weihnachten ein Spruch gestempelt wurde, kann das Licht auch länger stehen bleiben.

Mädels, schön das ihr da wart, es hat wieder Spaß gemacht mit euch!!!!

Kommentare:

  1. Moin Tanja,
    oh ja, das ist eine ganz bezaubernde Idee, die du hier umgesetzt hast. Und es ist eben eine Verpackung für den ganzen Winter und nicht nur für Weihnachten.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja!
    Deine Verpackung sieht wunderschön aus! Die Idee mit dem elektrischen Teelicht finde ich sowieso toll!

    Lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen

Schön das Du Dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt. Vielen Dank, Tanja